Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Nachrichten

17.07.2014: Die Hauptblüte der Rosen ist nun vorbei und es ist an der Zeit den Sommerrückschnitt durchzuführen. Historische Rosen, die in der Regel nur einmal im Jahr blühen, sollten sofort nach dem ... [mehr]

 

15.04.2014: Wir haben es in diesem Jahr mit einem außergewöhnlichen Witterungsverlauf zu tun. In Folge des durchgängig milden Winters haben fast alle Rosen ihre Vorjahresblätter behalten. Inklusive den daran ... [mehr]

 

31.12.2013: So ungewöhnlich wie der Witterungsverlauf in diesem Jahr, so endet die Gartensaison 2013 wieder mal ganz untypisch mit sehr milden Temperaturen den gesamten Dezember über. Das kann durchaus ... [mehr]

 

06.10.2013: Eine Phase langer Trockenheit und anschließend intensive und sehr ergiebige Niederschlagsmengen führten dazu, dass die Rosen fast ausnahmslos einen starken Neutrieb im September zeigten. Sowohl ... [mehr]

 

29.07.2013: Immer wieder erreichen uns Anfragen solcher Art, warum Rosen an manchen Standorten nicht gedeihen, zu Kümmerwuchs neigen ( hier kann auch das Phänomen "Bodenmüdigkeit" eine Rolle spielen) oder ... [mehr]

 

22.07.2013: Wir haben 2013 wieder ein Jahr der Wetterextreme. Nun gab es seit Anfang des Monats Juli keinen Niederschlag und hohe Tagestemperaturen. Es herrscht dann unter Hobbygärtnern eine weit verbreitete ... [mehr]

 

30.05.2013: Die ungewöhnlich lang andauernde nasskalte Witterung im abgelaufenen Monat Mai, der als einer der niederschlagsreichsten und kältesten Frühlingsmonate in die Wetterstatistik eingehen wird, hat bei ... [mehr]

 

20.03.2013: "Wo eine Rose war, darf man keine mehr   pflanzen!"   Dieser festgemeißelte Satz fällt oft, wenn es darum geht, alte Rosen zu ersetzen.   Das Problem ist allseits bekannt unter der ... [mehr]

 

20.03.2013: Sie haben mich gebeten, Ihnen heute über die Methoden zu berichten, die wir als biologisch wirtschaftende Gärtnerei anwenden, um unsere Rosen zu pflegen. Ich nehme an, dass Sie nun konkret wissen ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.